Rückblick: AEW Beach Trophy 2019 zu Gast in Seon

U15 Frauen

An den vergangenen zwei Wochenenden gastierte die AEW Beach Trophy in Seon.
Die ersten Podestplätze dieser beiden Wochenenden wurden in der U17-Kategorie der Damen vergeben. Lengweiler/Wirth konnten in diesem Turnier das Finale gegen Hess/Böbner für sich entscheiden. Im kleinen Finale standen sich Zec/Saladin und Wyss/Lerf gegenüber, mit dem besseren Ende für Zec/Saladin.
Am Nachmittag fand ein weiteres Damenturnier statt, diesmal in der Kategorie B2. Gewonnen wurde dieser Wettkampf von Erni/Christen vor Uhlig/Zaugg und Flühmann/von der Weid.
Der Sonntag war ganz den jüngsten Beachvolleyballerinnen der Kategorie U15 gewidmet. Im Gegenzug zu den Gruppenspielen, wo noch einige Niveauunterschiede zu erkennen waren, boten die Spielerinnen ab den Halbfinals sehr ausgeglichenes und spannendes Beachvolleyball. Das Duo Burkhalter/Breuhahn sicherte sich den ersten Platz, zweite wurden Valkering/Licka.

Auch am zweiten Wochenende wurde in der Kategorie U15 der Damen gespielt. Nach hart umkämpften Viertel- und Halbfinalspiele wurden sowohl der grosse als auch der kleine Final dann klar in 2 Sätzen entschieden. Das Duo Brunner/Lutz sicherte sich den ersten Rang, zweite wurden Krähenbühl/Jurt.

Abgeschlossen wurden diese 4 Turniertage von den U15-Herren, die trotz der grossen Hitze spektakuläres Beachvolleyball boten. Beide Halbfinale waren äusserst ausgeglichen und gingen über drei Sätze. Das kleine Finale entschieden Poltéra/Schnyder mit 2:0 Sätzen für sich, den Tagessieg holten sich, ebenfalls ohne Satzverlust, Peter/Amrein vor Künzli/Friedli.

Alle Ranglisten und weitere Informationen sind zu finden unter www.svra.ch/beach

Text: Gisela Müller

AEW Beach Trophy 2019 zu Gast in Seon

Am Wochenende vom 22.06. – 23.06.2019 ist die AEW Beach Trophy in Seon zu Gast.

Das Turnierwochenende beginnt am Samstag mit den Damen der Kategorie U17, gefolgt von einen B2-Damenturnier, der zweithöchsten regionalen Turnierkategorie. Am Sonntag messen sich 24 Damenteams im U15-Einsteigerturnier. Hierbei werden die Teams mit den wenigsten Punkten ins Tableau aufgenommen, um dadurch auch neuen Teams die Möglichkeit zu bieten, Turnierluft zu schnuppern und wertvolle Erfahrungen zu sammeln.
Weiterlesen

Beach’n’Grill 2018

Teilnehmer Abschlussturnier

14 Teams waren dabei!

Das Wetter war ok. Ein paar Grad wärmer wäre auch noch ok gewesen, aber das tat der guten Stimmung keinen Abbruch :o)

Rangliste
1 Sandwirbler Simone Bürgler Adrian Wirz
2 Dalhausser/Walkenhorst Gisi Müller Thomas Meer
3 Blubb Cécile Buser Fabio Seiler
4 Side out Pascale Frei Thomas Schaad
5 Spasstiger Marion Russ Stefan Szymkiewicz
6 Ivi&Edi Evelyne Edi
7 Ein punkt isch kein punkt… Markus Blaser Jasmin comte
8 Nimm 2 Laura Schupp Luca Raffi
9 Lucky Punch Marc Zimmermann Kim Zollinger
10 Ginger’s Lucy Dössegger Peter Hunziker
11 Sanco Sandra Duttwiler Marco Hürlimann
12 Mol luege Conny Würmil Urs Hefti
13 Computergenie Lea Waldenmaier Dominic Amerzin
14 Muetter & Vater Florence Ruckstuhl Marco Kammer

AEW Beach Trophy 2018 zu Gast in Seon

Am kommenden Wochenende, 05.05.-06.05.2018, startet die AEW Beach Trophy in die Saison 2018. Das Turnierwochenende beginnt am Samstag mit den Damen der Kategorie U19 sowie den Herren der Kategorie B3. Neu werden in der Kategorie B3 sogenannte „Einsteigerturniere“ angeboten, bei welchen die Teams mit den wenigsten Punkten ins Tableau aufgenommen werden. Am Sonntag messen sich 24 Damenteams in der Kategorie U15.

Bereits eine Woche später, vom 11.05. – 13.05., wird in Seon ein weiteres Turnierwochenende durchgeführt, diesmal an drei aufeinanderfolgenden Spieltagen.

Am Freitag 11.05. wird ein U15 Turnier und ein weiteres B3 Einsteigerturnier der Herren ausgetragen. Am Samstagmorgen spielen die Herren U19, gefolgt von den Damen B1, der höchsten regionalen Turnierkategorie. Den Abschluss dieser beiden Turnierwochenenden bilden die Wettkämpfe in den Kategorien B3 Herren und U19 Damen.

Insgesamt werden rund 120 Teams erwartet und für spannendes und abwechslungsreiches Beachvolleyball sorgen.

Gespielt wird jeweils auf allen drei Feldern. Setzlisten und weitere Information zum Turnier unter www.beachvolleyball.ch.

Text: Gisela Müller

Felder sind bereit

Gestern haben wir unsere Felder vorbereitet …

  • Materialhäuschen ausgeräumt, geputzt und wieder eingeräumt
  • Sand aufgelockert und gereinigt
  • Pfosten montiert, Netze aufgehängt und Feldmarkierungen gesetzt

… die Saison kann beginnen!